Startseite - FOM forscht
Wettbewerb und Wettbewerbspolitik im Sport – Call for Papers
» mehr erfahren
Mehr Ertragserwartung – mehr Risiko? Band zu Volatilitäts-Strategien bei Aktienportfolios in der ifes-Schriftenreihe veröffentlicht
» mehr erfahren
24/7/365-Verfügbarkeit digitaler Geräte mit Folgen für innere Uhr & Gesundheit – Forschungsprojekt von FOM Hochschule und Fraunhofer ISI zum besseren Verständnis zirkadianer Vorgänge und Prävention
» mehr erfahren
Cybersicherheit: Ministerium setzt auf Analog Computing – Forschungsprojekt an der FOM Hochschule gestartet
» mehr erfahren
In der Audio-Expo "FOM forscht" finden Sie ebenfalls Beiträge aus der Forschung – zum Anhören in kurzen Audio-Exponaten!
» mehr erfahren
Voriger
Nächster

Aktuelle Beiträge

Wettbewerb gehört zu den originären Wesensmerkmalen des Sports. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Wettbewerb im Sport umfasst sowohl mikro- und verhaltensökonomische Analysen von Wettbewerbsverhalten in Wettkämpfen und Turnieren als auch ordnungspolitische Fragen über die effiziente Regulierung von Ligen und benachbarten Märkten…

Weiterlesen »

Digitale Geräte überall Heutige Kinder und Jugendliche können sich nicht mehr vorstellen, dass es einmal ein Leben ohne Laptops, Tablets oder Smartphones gab – ohne Apps und 24-stündige Erreichbarkeit, egal an welchem Ort. Für viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist…

Weiterlesen »

Forschung an der FOM Hochschule


Anwendungsorientierung ist das konstituierende Merkmal von Forschung und Lehre an der FOM. Die FOM baut die Forschung systematisch in den Anwendungsfeldern aus. Sie ist in Instituten und KompetenzCentren masterkongruent gegliedert und wird von einer professionellen zentralen Forschungsorganisation unterstützt. Die FOM macht Forschung zum integrativen Bestandteil der Lehre und bezieht Studierende aktiv in die Forschung ein. » mehr erfahren

Institute
KompetenzCentren
kooptierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
Research Fellows

Weitere Informationen zur Forschung an der FOM zum Download: