Forschung für die Ohren! – Expo „FOM forscht“ - FOM forscht

Forschung für die Ohren! – Expo „FOM forscht“

Forschende der FOM Hochschule – Professorinnen, Professoren und weitere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler – berichten in der virtuellen Expo „FOM forscht“ kompakt von ihren Beiträgen in hoch gerankten Journals, von ihren Fach- und Lehrbüchern, Projekten und wissenschaftlichen Tagungen.

Forschung für die Ohren: Die Expo „FOM forscht“ bietet Forschung zum Hören – in kompakten Audio- und Video-Beiträgen werden verschiedenste Themen, Aktivitäten & Ergebnisse vorgestellt

Die Audio- und Video-Beiträge sind alle maximal drei Minuten kurz. Man muss nicht lesen, sondern kann einfach nur zuhören.

Und wer tiefer einsteigen möchte, kann sich über die weiterführenden Informationen detaillierter ins Thema einlesen.

Man kann einfach so stöbern und sich überraschen lassen von den Themen. Durch Filtermöglichkeiten können die Expo-Besuchenden aber auch konkret durch einzelne Hochschulbereiche der FOM flanieren, sei es beispielsweise durch „Wirtschaft & Management“ oder „Gesundheit & Soziales“. Und auch nach interdisziplinären Themen kann gefiltert werden. Weitere Filtermöglichkeiten sind die Formate Projekt, Veranstaltung und Publikationen – wo zusätzlich auch Unterfilter zur Verfügung stehen.

„Die Expo bietet einen einfachen Zugang zur vielfältigen Forschung an der FOM. Man kann sich zurücklehnen und wird dennoch sehr gut informiert. Die kompakten Beiträge bieten inspirierende und interessante Einblicke in aktuelle Forschung. Eine solche Audio-Forschungs-Ausstellung ist einzigartig in der Hochschullandschaft“, freut sich der Prorektor für Forschung, Prof. Dr. Thomas Heupel. „Ich wünsche allen Interessierten viel Spaß beim Reinhören!“

Hier geht es zu unserer Forschungs-Galerie, der Expo „FOM forscht“: www.fom-expo.de.

Yasmin Lindner-Dehghan Manchadi M.A. | Referentin Forschungskommunikation der FOM Hochschule | 30.05.2022 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs + dreizehn =