Mit welcher Forschungsfrage möchte ich mich für meine Master-Thesis intensiver befassen? – Master-Studierende erhalten ab Ende dieser Woche wieder Anregungen aus der Forschung der FOM beim digitalen Master-Forschungsforum - FOM forscht

Mit welcher Forschungsfrage möchte ich mich für meine Master-Thesis intensiver befassen? – Master-Studierende erhalten ab Ende dieser Woche wieder Anregungen aus der Forschung der FOM beim digitalen Master-Forschungsforum

Die Anfertigung einer Master-Thesis stellt eine anspruchsvolle wissenschaftliche Herausforderung dar. Mit dem digitalen Master-Forschungsforum bietet die FOM Hochschule ihren Master-Studierenden Unterstützung bei der Themenfindung und Fragen zur Herangehensweise: Wie findet man eigentlich eine geeignete Forschungsfrage? In welchen Bereichen liegen bereits umfassende wissenschaftliche Erkenntnisse vor? Wo gibt es Forschungslücken? Und welche Methodik eignet sich am besten?

© Adobestock.com/inarik

Den Auftakt des Master-Forschungsforums bildet stets eine virtuelle Eröffnungsveranstaltung, gefolgt von einer virtuellen „Master-Week“, in der fachlich vertieft wird. Dieses Mal geht es am frühen Freitagabend des 27. August 2021 los und das Motto wird sein: „Faktor Mensch: die Rolle des Individuums in der Transformation von Arbeit & Gesellschaft“.

Master-Studierende der FOM können sich mit ausgewiesenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der FOM – beispielsweise aus den Instituten und KompetenzCentren der Hochschule – zu aktuellen Forschungsfragen rund um dieses Thema austauschen. In Vorträgen, Methoden-Workshops und Gesprächsrunden erhalten Studierende fachspezifischen Input zu verschiedenen Themenbereichen und wertvolle Tipps für die Entwicklung von Forschungsfragen und die Anfertigung der Master-Thesis. Wer bereits eigene Forschungsfragen formuliert hat, kann diese mit den Expertinnen und Experten der entsprechenden Fachgebiete diskutieren.

In der Eröffnungsveranstaltung wird die Rolle des Menschen in der Transformation von Arbeit und Gesellschaft aus verschiedenen aktuellen wissenschaftlichen Blickwinkeln beleuchtet. In der anschließenden Master-Week haben die Master-Studierenden die Möglichkeit, an fachspezifischen Diskussionsrunden speziell zu verschiedenen Master-Studiengängen teilzunehmen und sich über den aktuellen Forschungsstand in Ihrem Fachgebiet zu informieren. Zusätzlich finden Impulsvorträge sowohl zu quantitativen als auch zu qualitativen Methoden statt.

Im exklusiv den Studierenden der FOM zur Verfügung stehenden FOM Online-Campus gibt es das vollständige Programm und dort können sie sich auch dafür anmelden.

Für Fragen zur Veranstaltung stehen Dr. Johanna Gelberg unter johanna.gelberg@fom.de und Dipl.-Kfm. Gerrit Landherr unter gerrit.landherr@fom.de zur Verfügung.

Yasmin Lindner-Dehghan Manchadi M.A. | Referentin Forschungskommunikation der FOM Hochschule | 23.08.2021

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + zehn =