Der Wissenschaftsblog der FOM jetzt mit erweiterten Funktionen und in neuem Look - FOM forscht

Der Wissenschaftsblog der FOM jetzt mit erweiterten Funktionen und in neuem Look

Der Wissenschaftsblog “FOM forscht” wurde hinsichtlich seiner Funktionen sowie optisch überarbeitet | © Adobe Stock/Andrey Popov

Seit August 2012 gibt es den Wissenschaftsblog der FOM Hochschule, nun hat er neben einem neuen, frischen Look vor allem auch neue Funktionen erhalten. Die Filter – die wichtigste Funktion des Blogs – sind nun gleich oben angeordnet, so dass man sie gleich auf den ersten Blick sieht. Neben den Filtermöglichkeiten nach „Themenbereichen“ und „FOM Hochschulzentren“ ist nun auch der Filter „FOM Hochschulbereiche“ hinzugekommen.

Zusätzlich zur Navigations- und Filtermöglichkeit können die einzelnen Bereiche auch per RSS-Feed abonniert werden.

Und jede einzelne Auswahl davon kann ab sofort auch separat abonniert werden (siehe Bild).

Die Startseite bietet insgesamt einen noch besseren Zugang zu den Forschungsthemen der FOM – von A wie Accounting & Taxation bis W wie Wirtschaftspsychologie, das gesamte Layout wurde überarbeitet. „Fundierte und interessante Inhalte sind natürlich das A und O in der Wissenschaftskommunikation – eine optisch gute Umgebung spielt jedoch in Zeiten von Instagram & Co. auch eine immer größere Rolle.

„Mit den neuen Funktionen, der intuitiveren Bedienungsführung sowie den erweiterten Filtermöglichkeiten sparen wir unseren Leserinnen und Lesern Zeit – für die inhaltliche Lektüre, die sie interessiert“, so die Leiterin des Referats für Forschungskommunikation über den relaunchten Wissenschaftsblog. | © FOM/Tom Schulte

Und mit den neuen Funktionen, der neuen Anordnung und dadurch intuitiveren Bedienungsführung sowie den erweiterten Filtermöglichkeiten sparen wir unseren Leserinnen und Lesern Zeit – die sie dann für die inhaltliche Lektüre haben, die sie interessiert“, sagt Yasmin Lindner-Dehghan Manchadi M.A., die als Leitung des Referats für Forschungskommunikation der FOM Hochschule für den Wissenschaftsblog verantwortlich ist.

Die Rubrik ‚Über den Blog‘ gibt auch neuen Besucherinnen und Besuchern gleich die Informationen, die sie benötigen, um sich gut zurechtzufinden – im Blog und bezüglich der Forschung an der FOM.

Prorektorat Forschung | 16.06.2021 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei − 2 =