FOM Beitrag in der aktuellen Zeitschrift für Hochschulentwicklung zu „Diversität an Hochschulen – Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zu exzellenten und inklusiven Hochschulen“ - FOM forscht

FOM Beitrag in der aktuellen Zeitschrift für Hochschulentwicklung zu „Diversität an Hochschulen – Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zu exzellenten und inklusiven Hochschulen“

Unter dem Titel „Vielfalt in der Hochschullehre am Beispiel der FOM Hochschule – ein Werkstattbericht“ stellen Prof. Dr. Anja Seng, Rektoratsbeauftragte für Diversity Management der FOM Hochschule und stellvertretende Direktorin des Instituts für Public Management (ifpm) und Rouven Lippmann, Research Fellow des ifpm, dar, wie auf den verschiedenen Ebenen der Hochschulentwicklung ein Umgang mit Vielfalt gestaltet werden kann. Der peer-reviewte Beitrag ist in der Zeitschrift für Hochschulentwicklung erschienen.

Der Werkstattbericht beschreibt, wie auf unterschiedlichen Ebenen Diversity adressiert wird, wie eine strategische Verankerung erfolgt, die Umsetzung kontinuierlich evaluiert und in konkrete Maßnahmen und Tools überführt wird. Dabei soll aufgezeigt werden, wie eine Verknüpfung der drei Betrachtungsebenen (siehe Abbildung) insgesamt bereichernd wirkt.

Zusammenwirken von Makro-, Mikro- und Mesoebene | © FOM

Es zeigen sich einerseits die vielfältigen Chancen, die sich durch eine übergeordnete Verankerung in den Leitlinien der Hochschule für eine konsequente Beachtung im operativen Lehralltag ergeben. Andererseits wird auch deutlich, dass die notwendige Kontinuität, die dynamische Veränderung und die bewusste Auseinandersetzung auf sämtlichen skizzierten Ebenen eine wesentliche Anforderung darstellen. „Die Qualität der Lehre an der FOM wird durch den bewussten Umgang mit der Vielfalt und den sich daraus ergebenden besonderen Anforderungen unserer Studentinnen und Studenten bestimmt. Es ist für uns besonders wichtig, dass unsere Lehrenden an die spezifischen Bedürfnisse der Berufstätigen aus den unterschiedlichsten Branchen, Funktionen und Unternehmensgrößen anknüpfen und somit gute Lern- und Transfererfahrungen ermöglichen“, so Prof. Dr. Ingrid Eumann, Prorektorin Qualität, Internationales & Diversity. Es gilt also, den Umgang mit Vielfalt weiterhin systematisch in die Hochschulentwicklung einzubetten, die verschiedenen Akteurinnen und Akteure immer wieder zu aktivieren und neue Impulse in den verschiedenen Handlungsfeldern, die im Rahmen des Rektoratsprojekts bearbeitet werden, zu setzen.

Deckblatt und Artikeltext der Zeitschrift | © Zeitschrift für Hochschulentwicklung
sowie Autorin und Autor | © privat

Der vollständige Artikel kann kostenfrei hier heruntergeladen werden, hier geht es zum direkten Download der gesamten Ausgabe der Zeitschrift.

Empfohlene Zitierung:
Seng, A., & Lippmann, R. (2020). Vielfalt in der Hochschullehre am Beispiel der FOM Hochschule – ein Werkstattbericht. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 15(3), 313-329. https://zfhe.at/index.php/zfhe/issue/view/67.

Prorektorat Forschung der FOM Hochschule | 10.12.2020 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − acht =