Galaktisch gut: Schülerinnen und Schüler beweisen Techniktalent beim zdi-Roboterwettbewerb - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5379

Galaktisch gut: Schülerinnen und Schüler beweisen Techniktalent beim zdi-Roboterwettbewerb

Sie setzten Raketenteile zusammen, sammelten Gesteinsbrocken ein und reparierten eine Raumstation: Beim Lokalentscheid des 14. zdi-Roboterwettbewerbs im FOM Hochschulzentrum Essen ging es für technikbegeisterte Schülerinnen und Schüler hoch hinaus ins Weltall. Mit selbstgebauten und -programmierten LEGO-Mindstorms®-Robotern absolvierten insgesamt zwölf Schulteams einen anspruchsvollen Parcours, der sich rund um das diesjährige Wettbewerbsmotto „galaktisch gut“ drehte.

Insgesamt zwölf Teams nahmen am Lokalentscheid des zdi-Roboterwettbewerbs im FOM Hochschulzentrum Essen teil. (Foto: Tom Schulte / FOM)

Im Rahmen der Wettbewerbskategorie „Robot-Game“ mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Robotern zehn verschiedene Aufgaben bewältigen, für die jeweils eine Maximalpunktzahl vergeben wurde. Als Sieger mit den meisten Punkten ging das Team „HHG LowBots“ (Heinrich-Heine-Gymnasium, Dortmund) hervor, den zweiten Platz belegte „Team Woku“ (Gymnasium an der Wolfskuhle, Essen) – damit qualifizierten sich die Schüler für die Teilnahme am Regionalwettbewerb. Das große Landesfinale wird am 25. April in Mülheim an der Ruhr ausgetragen.

Der Roboterwettbewerb, der sich an Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW richtet, ist ein Projekt der Gemeinschaftsoffensive „Zukunft durch Innovation“ (zdi) und gehört zu den größten landesweiten LEGO-Roboterwettbewerben in Europa.

Mehr Infos zum Wettbewerb unter: www.zdi-roboterwettbewerb.de.

Das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Schulen, Berufskollegs, Wirtschaftsverbänden und Institutionen, Unternehmen, freien Bildungsträgern, Hochschulen und Universitäten im Rahmen der Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation.NRW (zdi). Zielsetzung des 2010 gegründeten zdi: die systematische Förderung des Nachwuchses in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz: MINT – mit Blick auf den gerade für die Wirtschaft erfolgskritischen Fachkräftemangel.

Die FOM Hochschule ist Gründungspartnerin des zdi-Zentrums MINT-Netzwerks Essen.

Presse & Information der FOM Hochschule | 05.02.2020

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf − 10 =