Betriebliches Gesundheitsmanagement 2020 – Einladung zum 7. Fachforum Gesundheit. Verantwortung. Oekonomie - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5379

Betriebliches Gesundheitsmanagement 2020 – Einladung zum 7. Fachforum Gesundheit. Verantwortung. Oekonomie

Die moderne Arbeitswelt befindet sich in einem Zustand des permanenten Wandels. Das neue Verständnis von Arbeit schafft neue Herausforderungen – und neue Chancen. Aber was kann ein digitales Betriebliches Gesundheitsmanagement dazu beitragen? Und welchen Mehrwert bieten klassische, analoge BGM-Methoden? Kommt es vielleicht auf eine gute Kombination von analog und digital an? Darum geht es beim 7. Fachforum »Gesundheit. Verantwortung. Oekonomie.«.

Die Arbeitswelt wird immer dynamischer, komplexer und weniger kalkulierbar. Dies stellt sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer vor neue Herausforderungen. Hinzu kommen die demografischen Veränderungen und ein akuter Fachkräftemangel. Der Wandel bringt aber auch zahlreiche Chancen mit sich, z. B. verwischen zunehmend die Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben. Diese fehlende Work-Life-Separation kann sich jedoch positiv für den Arbeitnehmer auswirken, da unterschiedliche Leistungstypen individuell in die Arbeitsprozesse eingebunden werden können. Aber wer hat heute  noch einen Überblick über die zahlreichen Entwicklungen, die der digitale Wandel mit sich bringt?

Das digitale Betriebliche Gesundheitsmanagement in Kombination mit analogen Ansätzen hat diverse Möglichkeiten, die veränderten Arbeitsformen zu meistern und die Ressource Mensch und seine Gesundheit als wichtigstes Unternehmensgut zu schützen und zu fördern.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen sowie den Veranstaltungsflyer finden Sie beim ifgs Institut für Gesundheit & Soziales.

Support Forschung der FOM Hochschule | 14.02.2020

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + 13 =