Gelungener Auftakt der Workshop-Reihe im Projekt FührDiV zu personalpolitischen Themen im öffentlichen Dienst - FOM forscht

Gelungener Auftakt der Workshop-Reihe im Projekt FührDiV zu personalpolitischen Themen im öffentlichen Dienst

Die ersten Expertenrunden und -gespräche mit Praktikerinnen und Praktikern aus dem öffentlichen Bereich haben stattgefunden. Erstes Zwischenfazit: Die Themen „Wissen & Kompetenz“ sowie „Gesundheit“ haben eine hohe Relevanz für die Beschäftigten des öffentlichen Sektors. – Das ist nicht überraschend, doch konnte im Rahmen des Workshops gezeigt werden, welche konkreten Ansätze zur Implementierung für ein funktionierendes Gesundheitsmanagement bzw. Wissens- und Kompetenzmanagement bereits genutzt werden, aber auch welche Defizite bestehen.

Die INQA-Checks, die im Rahmen des Projekts „Führung in der digitalisierten öffentlichen Verwaltung“ – (kurz: FührDiV) entwickelt werden, können künftig die öffentlichen Verwaltungen bei der Umsetzung unterstützen.

Im April und Mai finden die Workshops zu den Themenbereichen „Führung“ sowie „Chancengleichheit & Diversity“ statt. Die Termine und weitere Informationen zur Anmeldung gibt es hier. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Projekt FührDiV wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Anna Farina Vollbracht M.Sc. | wissenschaftliche Mitarbeiterin ifpm Institut für Public Management | 10.04.2019

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf − vier =