Kooperation FOM Hochschule & Zentrum Ideenmanagement: Qualität ist kein Zufall - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5379

Kooperation FOM Hochschule & Zentrum Ideenmanagement: Qualität ist kein Zufall

Im Oktober 2018 schlossen die FOM Hochschule und das Deutsche Institut für Ideen- und Innovationsmanagement eine Forschungskooperation. Bereits in der Vergangenheit gab es zwischen beiden Institutionen eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Form von gemeinsamen Veranstaltungen und Projekten. Diese wird nun vertieft.

Vorne v.l.: Roland Rausch, Geschäftsführer, Zentrum Ideenmanagement, Wilfried Peters, Leiter Ideenmanagement, Diebold Nixdorf, Prof. Dr. Hans-Dieter Schat, stellvertr. Direktor des Instituts für Public Management (ifpm) und C2IE-Prüfer der FOM Hochschule; hinten v.l.: 
Jörg Kawert, ISO Certifications, Diebold Nixdorf, Hans-Rüdiger Munzke, IdeenNetz (Foto: Diebold Nixdorf)

2018 hat Diebold Nixdorf als Pilotunternehmen in Deutschland im Ideenmanagement die EFQM-Methode erfolgreich umgesetzt und über wesentliche Verbesserungen das Niveau „Committed to Idea Management Excellence“ (C2IE) erreicht. Dabei wurde das Unternehmen von den Kooperationspartnern Zentrum Ideenmanagement unterstützt und von Hans-Rüdiger Munzke, Ingenieurbüro IdeenNetz, sowie Professor Dr. Hans-Dieter Schat vom Institut für Public Management (ifpm) der FOM Hochschule begleitet.

Das gemeinsame Projekt konnte im Dezember 2018 zum Abschluss gebracht werden, Wilfried Peters von Diebold Nixdorf wurde die Auszeichnung „Committed to Idea Excellence“ durch Roland Rausch, Geschäftsführer des Zentrums Ideenmanagement, auch im Namen der Initiative Ludwig-Erhard-Preis (ILEP), überreicht.

Dipl.-Ing. (FH) Christoph Hohoff, 25.01.2019 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 + vierzehn =