Geschäftsmodellentwicklung für neue Dienstleistungen: Methoden und Praxis – Vortrag aus dem KCT - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5379

Geschäftsmodellentwicklung für neue Dienstleistungen: Methoden und Praxis – Vortrag aus dem KCT

 

Bei der IHK-Veranstaltung „Produktnahe Dienstleistungen – Potenziale erkennen und nutzen“ in Stuttgart am 13. Juni 2018 wird Steffen Weimann, Research Fellow am KCT KompetenzCentrum für Technologie und Innovationsmanagement, Senior Lecturer Service Engineering & Maintenance der FOM German Sino School of Business and Technology und Dozent für Dienstleistungsmarketing an der FOM in Stuttgart, einen Vortrag halten.

Steffen Weimann, Research Fellow am KCT KompetenzCentrum für Technologie und Innovationsmanagement (Foto: FOM)

Unter dem Titel “Geschäftsmodellentwicklung für neue Dienstleistungen: Methoden und Praxis“ wird er einen Überblick über entsprechende Methoden und ihre praktische Umsetzung geben sowie über die Chancen und Herausforderungen bei der Geschäftsmodelltransformation vom Produkt zum Service als Kern unternehmerischen Handelns sprechen.

Die Transformation im Geschäftsmodell vom Produkt zum Service hat strategische Bedeutung für Investitionsgüterhersteller. Serviceorientierte Geschäftsmodelle sind die Basis für neue Erlösquellen, langfrisitge Kundenbindung, erweiterte Wertschöpfungsketten und letztendlich für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Yasmin Lindner-Dehghan Manchadi, Referentin Forschungskommunikation, 28.05.2018

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins + 19 =