DeGEval an der FOM: Systeme im Wandel – Hochschulen auf neuen Wegen - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5379

DeGEval an der FOM: Systeme im Wandel – Hochschulen auf neuen Wegen

Unter diesem Motto findet vom 14. bis 15. Mai 2018 die Frühjahrstagung des Arbeitskreises Hochschulen der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V. an der FOM Hochschule in Essen statt.

Hochschulen sind erfolgreich – und widerstandsfähig. Viele wurden bereits im Mittelalter gegründet, haben Kriege überstanden, unerwünschten politischen Strömen Paroli geboten und die Studierendenproteste der sechziger Jahre erlebt. Im 21. Jahrhundert sind Hochschulen vielfältiger denn je. Doch die gesellschaftlichen Entwicklungen gerade der vergangenen zwei Jahrzehnte waren immens und haben ihre Spuren im Hochschulbereich hinterlassen, z.B. durch New Public Management, Globalisierung, Digitalisierung oder „Third Mission“. Qualitätsmanagementsysteme in Hochschulen müssen sich auch mit diesen Änderungen befassen und sich entsprechend anpassen. Probleme im QM-System müssen identifiziert und im Sinne einer Optimierung angepasst werden.

Die Frühjahrstagung des Arbeitskreises Hochschulen wird sich dem Thema solcher Anpassungen – Systeme im Wandel – widmen. Hinterfragt wird insbesondere, auf welche Art und Weise Anpassungen in den laufenden Systemen von Hochschulen seit ihrer Einrichtung durchgeführt wurden bzw. werden.

Der Call for papers endet am 25.01.2018, Abstracts können bis dahin unter lukas.mitterauer@univie.ac.at eingereicht werden.

Christoph Hohoff, Vizekanzler Forschungsorganisation

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + 4 =