Strategisches Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung: Prof. Dr. Richenhagen zu Gast an der Universität Speyer - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5383

Strategisches Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung: Prof. Dr. Richenhagen zu Gast an der Universität Speyer

21.07.2016 – Bilanz und Perspektiven der Verwaltungsmodernisierung stehen vom 19. bis 21. Oktober in Speyer auf dem Programm: Bei der Tagung der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften kommen Expertinnen und Experten aus Politik und Wissenschaft zum interdisziplinären Austausch zusammen. Die inhaltlichen Schwerpunkt lauten: Projektmanagement, E-Government und Digitalisierung, Flüchtlings- und Integrationsmanagement sowie Führung und Personalmanagement. Diesem letzten Thema ist auch der Vortrag gewidmet, mit dem FOM-Professor Dr. Gottfried Richenhagen vor Ort ist.

Der Direktor des ifpm Institut für Public Management setzt sich am 20. Oktober um 9:00 Uhr mit der Frage auseinander, wie strategisches Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung aussehen kann. Im Anschluss gewähren verschiedene Bundesministerien und Landeseinrichtungen Einblicke in ihre Personalentwicklung. „Ich bin sehr gespannt auf die verschiedenen Ansätze und die sich anschließende Diskussion“, erklärt Prof. Dr. Richenhagen, „und ich hoffe, dass ich viele neue Impulse für Forschungsarbeit am ifpm mitnehmen kann.“

Details zum Programm der Tagung „Verwaltungsmodernisierung – Bilanz und Perspektiven“ sind auf der Internetseite der Universität Speyer zu finden.

Stefanie Bergel, Referentin Forschungskommunikation

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × eins =