#FOMPreneurs – Gründungstipps für Fortgeschrittene - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5383

#FOMPreneurs – Gründungstipps für Fortgeschrittene

16.02.2016 – Wer mit dem Gedanken spielt, ein eigenes Unternehmen zu gründen oder die persönlich Start-up-Phase bereits eingeleitet hat, sollte sich den 6. April 2016 freihalten. Dann heißt es in Hamburg: #FOMPreneurs – Gründungstipps für Fortgeschrittene. Hinter der kostenlosen Veranstaltung steht das KCE KompetenzCentrum für Entrepreneurship & Mittelstand der FOM Hochschule.

„Wir haben ein Programm zusammengestellt, das sowohl aktuellen Input als auch Gelegenheit zum Austausch bietet“, fasst Organisatorin Prof. Dr. Magdalène Lévy-Tödter zusammen. „Den Start bildet ein Impulsvortrag rund um Hamburg als potenzieller Ort zum Gründen.“ Es folgen drei parallel laufende Workshops mit sechs Experten aus der Wirtschaft. Die inhaltlichen Schwerpunkte: Marketing & PR, Förderung & Finanzierung sowie rechtliche Herausforderungen.

Im Anschluss haben die Teilnehmenden Gelegenheit, sich mit den Start-up-Gründern Mimi Sewalski (Avocadostore.de), Michael Zillmer (InnoGames) und Miriam Schütt (SofaConcerts) zu unterhalten. Den Rahmen bildet ein sogenanntes World-Café. Dahinter verbirgt sich eine Workshop-Methode, bei der in wechselnden Gesprächsrunden mehrere Fragen diskutiert werden.

Veranstaltungsort: das FOM Hochschulzentrum Hamburg (Schäferkampsallee 16a). Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt Tanja Lund gerne bis zum 25. März 2016 unter tanja.lund@fom.de entgegen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Stefanie Bergel, Referentin Forschungskommunikation

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 × 4 =