Innovationsforum Gesundheit und Soziales für Vordenker - FOM forscht

Innovationsforum Gesundheit und Soziales für Vordenker

Die FOM Hochschule ist wissenschaftlicher Partner des „Innovationsforums Gesundheit und Soziales für Vordenker“ am 22. Oktober 2015 in Essen. Zielsetzung der Veranstaltung: Erfinder, Entwickler und Anwender von Ideen, neuen Produkten und Technologien für Entscheider in Gesundheitswesen und Gesundheitswirtschaft zusammenzubringen. Im Zentrum steht dabei die Frage: Was bringen Erfindungen und Entwicklungen von Medizintechnik, IT und Dienstleistung im Krankenhaus?

Das Programm setzt sich zusammen aus Vorträgen und drei Workshops zu den Themen „Medizinprodukte und Logistik“, „IT und Medizintechnik“ sowie „Gesundheitswirtschaft und Recht“. Auch Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt kommt dabei zum Einsatz: Der wissenschaftliche Leiter des FOM Hochschulbereichs Gesundheit & Soziales moderiert die Plenumsrunden und ist mit einem eigenen Beitrag vertreten. Der Titel: „Der (zu) lange Weg von Innovationen zum Patienten? Irr- und Auswege“.

Hinter der Veranstaltung stehen die Kliniken Essen-Mitte sowie die Evangelische Huyssens-Stiftung/Knappschaft GmbH. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung sind unter http://innovationsforum-gesundheit.ihci.de zu finden.

Stefanie Bergel, Pressereferentin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × eins =