Diversity Fachtagung in Hamburg - FOM forscht

Diversity Fachtagung in Hamburg

Prof. Dr. Seng und Lana Kohnen (r.) mit ihrem Poster
Prof. Dr. Seng und Lana Kohnen (r.) mit ihrem Poster

Ende Juni waren Prof. Dr. Anja Seng und ich zu Gast an der Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr in Hamburg. Hintergrund: eine Fachtagung sowie ein wissenschaftliches Vernetzungstreffen von Diversity-Forschenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit einem Beitrag zur Posterausstellung konnten wir die FOM mit den Besonderheiten einer privaten und wirtschaftswissenschaftlich orientierten Hochschule vertreten. Im Mittelpunkt standen dabei die wesentlichen Ergebnisse der Studie Vielfalt leben und Vielfalt gestalten. Insgesamt wurden mehr als 10 Poster zu verschiedenen Diversity-Themen ausgestellt. In den Pausen hatten die Veranstaltungsteilnehmenden die Möglichkeit, sich dort zu informieren und auszutauschen.

Das Format der gesamten Veranstaltung war ebenso vielfältig wie die Inhalte der diversen wissenschaftlichen Beiträge. In klassischen Vorträgen, Kurzpräsentationen und Aufsatzdiskussionen wurde zu verschiedenen Aspekten von Diversity referiert und anschließend kritisch diskutiert. Themen wie „Flexible Arbeitszeitmodelle für Führungskräfte“, „Die Quotendiskussion in der Sackgasse – Ohne Macht wird nur gelacht“ oder „Dem Demographie-Diskurs im Personalwesen auf der Spur“ veranschaulichten das breite Spektrum der Diversity-Forschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Dokumentation der Fachtagung finden Sie im Internet.

Lana Kohnen, studentische Hilfskraft im Rektoratsprojekt Diversity Management

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − zwölf =