EffizienzCluster Award für Prof. Dr. Klumpp - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5383

EffizienzCluster Award für Prof. Dr. Klumpp

Freuten sich über EffizienzCluster Awards: Niko Hossain, Thorsten Hülsmann, Dr. Kerstin Dobers, Prof. Dr. Uwe Clausen und Prof. Dr. Matthias Klumpp (v.l.).
Freuten sich über EffizienzCluster Awards: Niko Hossain, Thorsten Hülsmann, Dr. Kerstin Dobers, Prof. Dr. Uwe Clausen und Prof. Dr. Matthias Klumpp (v.l.).

Prof. Dr. Matthias Klumpp hat den EffizienzCluster Award in der Kategorie „Wissenschaftliches Netzwerk“ gewonnen. Die Auszeichnung erhielt der wissenschaftliche Direktor des ild Institut für Logistik- & Dienstleistungsmanagement an der FOM Hochschule für sein Engagement im EffizienzCluster LogistikRuhr: Er ist sowohl im Scientific Committe des Clusters als auch in der ESCO Reference Group „Transportation and Storage“ tätig und wesentlicher Treiber im Forschungsprojekt WiWeLo – Wissenschaftliche Weiterbildung in der Logistik

Im Zentrum des Projektes steht ein sogenannter Berufswertigkeitsindex, den der Logistikexperte erarbeitet hat. Dahinter verbirgt sich ein Instrument, mit dem sich Kompetenzen von Beschäftigten analysieren lassen und das die effiziente Berufsbildung von Mitarbeitern in Logistikunternehmen unterstützt. WiWeLo selbst ist vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert worden. Zielsetzung: kleine und mittlere Unternehmen dabei zu unterstützen, die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter richtig einzuschätzen und Weiterbildungen effizient zu planen.

Die Verleihung fand im Rahmen des 5. Geburtstags des EffizienzClusters statt. Das Netzwerk aus 170 Unternehmen und elf wissenschaftlichen Einrichtungen nutzte die Veranstaltung, um die gemeinsame Arbeit Revue passieren zu lassen und das bisherige Engagement bei der Entwicklung von Modellen, Konzepten und Lösungen für zukünftige logistische Herausforderungen zu honorieren. Jetzt sei es an den Unternehmen, das Potenzial der Forschungsergebnisse für mehr Effizienz in der Logistik zu nutzen, betonte Dr.-Ing. Christian Jacobi, Vorsitzender der Geschäftsführung der Effizienzcluster Management GmbH. Für Prof. Dr. Klumpp waren Jubiläum und Auszeichnung zudem Ansporn und Motivation, den Blick nach vorne zu richten. „Nach unseren erfolgreichen fünf Jahren gilt es jetzt, den Logistik- sowie den Cluster-Gedanken weiterzutragen – insbesondere in den internationalen Kontext hinein.“

Stefanie Bergel, Pressereferentin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

elf + 2 =