Deutscher Medizinrechtstag: Gesundheitskarte und Datenschutz - FOM forscht

Deutscher Medizinrechtstag: Gesundheitskarte und Datenschutz

Prof. Dr. Arno Elmer von der FOM Hochschule
Prof. Dr. Arno Elmer

Das deutsche Gsundheitswesen modernisieren – mit diesem Auftrag führt die gematik (Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH) die elektronische Gesundheitskarte ein und baut die Telematikinfrastruktur als sichere „Datenautobahn“ für das Gesundheitswesen auf. Wie genau das funktioniert, stellt Prof. Dr. Arno Elmer am 12. September beim Deutschen Medizinrechtstag in Berlin vor. 

Prof. Elmer, u.a. Doktor der Gesundheitswissenschaften und Master of Laws (oec), lehrt an der FOM in Berlin und Nürnberg, ist wissenschaftlicher Leiter der Arbeitsgruppe eHealth der FOM Hochschule sowie Hauptgeschäftsführer der gematik. Beim Deutschen Medizinrechtstag wird er in seinem Vortrag „Gesundheitskarte und Datenschutz“ die Tätigkeiten der gematik vorstellen und erläutern, wie der Datenschutz im deutschen Gesundheitswesen mit der elektronischen Gesundheitskarte deutlich verbessert wird.

Der Deutsche Medizinrechtstag ist das gemeinsame Symposium von Medizinrechtsanwälten und Medizinern. Referenten aus Justiz, Wissenschaft und Praxis, Verbänden und Politik beleuchten jeweils ein Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Veranstaltung findet statt vom 12. bis 13. September in der Stralauer Allee 2C. Die Anmeldung und Teilnahmegebühren sowie weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Internetseite des Medizinrechtstags.

Stefanie Bergel, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tags:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zehn + fünf =