Arbeitszeitmanager 2014 – Lehrgang startet am 7. Mai 2014 - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5383

Arbeitszeitmanager 2014 – Lehrgang startet am 7. Mai 2014

fom_zeitbueroImmer mehr Beschäftigte sind mit der Menge ihrer Aufgaben überfordert. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Arbeitszeitumfrage des iap Institut für Arbeit & Personal der FOM Hochschule. Abhilfe sollen in den Augen von Institutsdirektorin Prof. Dr. Ulrike Hellert die Unternehmen schaffen – zum Beispiel, indem sie durch flexible Arbeitszeitmodelle Rahmenbedingungen schaffen, die Überlastungen verhindern. Das entsprechende Know-how können Personaler oder Führungskräfte im Lehrgang zum Arbeitszeitmanager erwerben, den das Zeitbüro FOM in Kooperation mit dem IOM Institut für Oekonomie & Management anbietet.

Der sechsmonatige Lehrgang startet am 7. Mai 2014 im Studienzentrum Essen (Herkulesstraße 32) und setzt sich aus fünf eintägigen Modulen zusammen. Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit gesetzlichen Grundlagen und Gestaltungselementen unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle. Darüber hinaus setzen sie sich mit den Themen „Schichtarbeit und Gesundheit“ sowie „Partizipation bei der Einführung neuer Arbeitszeitmodelle“ auseinander. Anschließend können die Arbeitszeitmanagerinnen und Arbeitszeitmanager in spe zwischen zwei Wahlmodulen entscheiden und sich auf Stress- und Zeitmanagement und Arbeitszeitgestaltung in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern konzentrieren oder aber auf Fachkräftebindung und Arbeitszeitkonten.

Stefanie Bergel, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × 4 =