Einblicke in die Logistik-Forschung: Innovative Ansätze in der (Weiter)Bildung - FOM forscht

Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/fom-blog.de/www/wp-includes/functions.php on line 5383

Einblicke in die Logistik-Forschung: Innovative Ansätze in der (Weiter)Bildung

Wer Einblicke in die Arbeit des EffizienzCluster LogistikRuhr gewinnen möchte, sollte sich den 21. November 2013 freihalten. Dann werden – im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Cluster live“ – Ergebnisse und Ansätze aus gleich drei Projekten vorgestellt. Unter den Referenten befindet sich auch Sascha Bioly vom ild Institut für Logistik- & Dienstleistungsmanagement. Gemeinsam mit Bianca Goertz von der Universität Duisburg-Essen berichtet er aus dem Projekt WiWeLo – Wissenschaftliche Weiterbildung in der Logistik. Veranstaltungsort: das FOM Hochschulstudienzentrum in Duisburg. Das Programm im Überblick:

  • 14:15 Uhr – Registrierung und Networking
  • 14:45 Uhr – Begrüßung: Klaus Krumme (Leitthemenentwickler Logistische Gestaltungskompetenz, EffizienzCluster LogistikRuhr), Prof. Dr. Thomas Heupel (Prorektor Forschung, FOM Hochschule)
  • 14:55 Uhr – Impuls: Logistik als Zukunftskompetenz – Kompetenzentwicklung als Zukunftsfaktor der Logistik: Klaus Krumme (Geschäftsführer ZLV, Universität Duisburg-Essen)
  • 15:15 Uhr – Impuls: So geht Weiterbildung heute – das einzigartige Lernerlebnis schafft das optimale Lernergebnis: Maria Beck (Geschäftsleitung, GlobalGate GmbH)
  • 15:35 Uhr – Kaffeepause
  • 15:50 Uhr – Projekte im Praxistest:
    • LOG2020: Master Class Supply Chains of the future – Europäisches Programm für zukünftige Führungskräfte der Logistik: Dagmar Grote Westrick (EffizienzCluster Management GmbH)
    • eQuaL 2.0: Betriebliche Weiterbildung durch Simulation: Natalia Straub (TU Dortmund)
    • WiWeLo: Logistikweiterbildung – Möglichkeiten der Gestaltung und Verankerung am Standort Duisburg: Bianca Goertz und Sascha Bioly
  • 17:05 Uhr – Abschlussdiskussion
  • 17:30 Uhr – Ausklang

Die Teilnahme an der Veranstaltung im TecCenter (Bismarckstr. 120, 47057 Duisburg) ist kostenfrei. Anmeldungen werden bis zum 14. November 2013 unter veranstaltung@effizienzcluster.de entgegengenommen.

Stefanie Bergel, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

16 − 6 =