FOM-Edition 3.0: Einführung in die Grundrechte - FOM forscht

FOM-Edition 3.0: Einführung in die Grundrechte

Mit „Einführung in die Grundrechte“ ist das dritte Lehrbuch der FOM-Edition erschienen. Der Autor und Wirtschaftsrechtler Prof. Dr. iur. Mike Wienbracke (LL.M.) nimmt seine Leser mit auf eine praxisorientierte Reise durch das deutsche Grundgesetz: Ausgangspunkt sind die allgemeinen Grundrechtslehren, es folgen Exkursionen in ausgewählte Einzelgrundrechte und das Recht der Verfassungsbeschwerde.

„Sowohl die gesellschaftliche Grundordnung als auch das Verständnis jedweder rechtlicher Systematik beruhen auf der Verfassung und den ausgestalteten Grundrechten“, ordnet Prof. Dr. Thomas Heupel, Prorektor Forschung an der FOM Hochschule, den neuen Titel ein, „deshalb ist das Buch nicht nur für Juristen und Betriebswirte, sondern auch für jedermann eine spannende Lektüre.“ Dazu tragen auch die mehr als 100 Beispielfälle bei, die vornehmlich aus der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes stammen. Mit ihrer Hilfe beleuchtet Prof. Dr. Wienbracke Fragestellungen zur Berufsfreiheit, zur Eigentumsfreiheit, zur Vereinigungs-/Koalitionsfreiheit sowie zu wirtschaftsjuristischen Schwerpunkten.

In der FOM-Edition im Springer Gabler Verlag publizieren FOM Hochschullehrer sowohl Fachbücher zu aktuellen Brennpunktthemen als auch Lehrbücher, die durch ihre didaktische Aufbereitung eine ideale Ergänzung zu den Vorlesungen der Hochschule bieten. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite des Springer Gabler Verlags.

Stefanie Bergel, Pressestelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

acht + 5 =