Akademische Weiterbildungsformate: „Die FOM setzt bereits vieles um, was erfolgreiche akademische Weiterbildung ausmacht.“ - FOM forscht

Akademische Weiterbildungsformate: „Die FOM setzt bereits vieles um, was erfolgreiche akademische Weiterbildung ausmacht.“

Das KCD KompetenzCentrum für Didaktik in der Hochschullehre für Berufstätige der FOM war mit seinem Projekt „WediWa – Weiterbildung für den digitalen Wandel“ ein Jahr lang Partner eines hochschulübergreifenden Netzwerks, das vom Stifterverband der deutschen Wirtschaft begleitetet wurde. Dem Netzwerk gehörten insgesamt zehn Hochschulen an, die sich unter der Überschrift „Smart qualifiziert“ mit den Herausforderungen akademischer Weiterbildung auseinandersetzten.

Im Fokus des FOM Projektes stand dabei die (Weiter-)Entwicklung und Evaluation innovativer akademischer Weiterbildungsformate, die Berufstätigen einen Zertifikatsabschluss auf dem Niveau des Haupt- und Vertiefungsstudiums von Bachelor-Programmen an der Hochschule ermöglichen. Im Rahmen der Netzwerktreffen konnten Aspekte wie Themenscouting, Zielgruppenorientierung, Professionalisierung, Programmentwicklung und Nachhaltigkeit akademischer Weiterbildungsangebote diskutiert werden.

Prof. Dr. Roswitha Grassl
Prof. Dr. Roswitha Grassl | © FOM

„Der Gedankenaustausch mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Hochschulen aus dem Netzwerk war inspirierend und bereichernd, das Netzwerk durch den Stifterverband sehr gut organisiert. Wir freuen uns, dass wir an der FOM Hochschule bereits viele Aspekte umsetzen, die wir im Netzwerk als Schlüssel für eine erfolgreiche akademische Weiterbildung für die digitale und technische Arbeitswelt identifizieren konnten“, so Prof. Dr. Roswitha Grassl, die am FOM Hochschulzentrum Mannheim forscht und lehrt und das FOM Projekt WediWa im Rahmen der Netzwerkarbeit vertrat.

Bereits heute bietet die FOM 19 Hochschulzertifikatskurse an. Im Zuge der Neu- und Weiterentwicklung der FOM Bachelor-Studiengänge zum Sommersemester 2022 kommen weitere Hochschulzertifikate für Berufstätige hinzu, die zukunftsorientierte Fragestellungen der Arbeitswelt aufgreifen.

Smart Qualifiziert ist ein Programm von Daimler-Fonds und Stifterverband zur Förderung der Hochschulweiterbildung für die digitale Arbeit und Gesellschaft.

Yasmin Lindner-Dehghan Manchadi M.A. | Referentin Forschungskommunikation der FOM Hochschule | 21.10.2021

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + eins =