FOM Hochschule ist Mitglied in der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft - FOM forscht

FOM Hochschule ist Mitglied in der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft

Das Ergebnis der Mitgliederversammlung war einstimmig: Seit dem GfA-Frühjahrskongress ist die FOM Hochschule korporatives Mitglied in der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. „Die GfA versteht sich als Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis – da sind wir als Hochschule für Berufstätige mit unserem anwendungsorientierten Forschungsansatz natürlich bestens aufgehoben“, sagt FOM Prorektor Thomas Heupel.  In den vergangenen Jahren waren FOM Wissenschaftler immer wieder als Referenten und Workshop-Organisatoren auf GfA-Veranstaltungen vertreten. Darunter Prof. Dr. Ulrike Hellert, Leiterin des iap Institut für Arbeit & Personal, Prof. Dr. Gottfried Richenhagen und Prof. Dr. Hans-Dieter Schat vom KompetenzCentrum für Public Management oder Wirtschaftspsychologin Prof. Dr. Yvonne Ferreira. Die Mitgliedschaft war der nächste logische Schritt, so Prof. Dr. Heupel. „Und gerade als private Hochschule ist es durchaus eine Ehre, in einer solch renommierten Gesellschaft aufgenommen zu werden und dadurch das eigene wissenschaftliche Engagement sichtbar machen zu können.“

Stefanie Bergel, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 1 =