Springer-Gabler Archives - FOM forscht

Call for Papers: Future Shopping – der Handel in der (Nach-)Corona-Zeit

Das KCMS KompetenzCentrum für Marketing & Sales Management der FOM Hochschule möchte den Forschungsraum rund um den Handel mit dessen aktuellen und zukünftigen Chancen und Herausforderungen mit einem Sammelband flankieren. Die Herausgebenden laden Forschende ein, durch eigene Beiträge Teil dieses Publikationsprojektes zu werden. Das Buch wird in der FOM-Edition im Springer Gabler Verlag in der […]

weiterlesen

Digitalisierung im deutschen Mittelstand für Studium, Lehre und Praxis: „Dem Fokus auf US-amerikanische Internetfirmen, der häufig Digitalisierungsdebatten prägt, etwas entgegensetzen“

In der Reihe FOM-Edition im Verlag Springer Gabler ist eine neue Publikation erschienen: Der Band „Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand – Reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen“ versammelt Digitalisierungsfallbeispiele und -vorbilder aus und für Unternehmen. Herausgegeben wurde er von fünf Forschenden des KCT KompetenzCentrum für Technologie- & Innovationsmanagement der FOM: Prof. Dr. Friederike Müller-Friemauth, die am Hochschulzentrum […]

weiterlesen

„Indikatoren für die Messung von Forschung, Entwicklung und Innovation“ – Open-Access-Publikation als Entscheidungsgrundlage für Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Politik

Gemeinsam mit dem weltweit größten Open-Access-Publisher Springer Nature hat die Hochschule nun einen neuen Schritt gewagt: Sie hat in der bei Springer Gabler (Teil von Springer Nature) erscheinenden FOM-Edition eine Open-Access-Buch-Publikation herausgegeben. Das bedeutet, dass über das Internet ab sofort jede Person freien und unbegrenzten Zugang dazu hat. Das passt, denn auch inhaltlich bietet das […]

weiterlesen

Call for Papers für Sammelband zum Thema „Multi-Akteurs-Netzwerke – Kooperation als Chance zur Umsetzung der Agenda 2030“

„Die Weltgemeinschaft ist noch immer weit von einer erfolgreichen Umsetzung der Agenda 2030 entfernt. Multi-Akteurs-Kooperationen nehmen aktuell zu, was grundsätzlich positiv zu bewerten ist. Diese Zunahme lässt jedoch noch keine Rückschlüsse auf deren tatsächliche Problemlösungsbeiträge und Erfolgsvoraussetzungen zu“, so Prof. Dr. Estelle Herlyn, wissenschaftliche Leiterin des KompetenzCentrums für nachhaltige Entwicklung (KCN) der FOM Hochschule. Nach […]

weiterlesen

Megatrends aus Sicht der Volkswirtschaftslehre – neuer Sammelband mit Analysen und Lösungsvorschlägen als wertvoller Begleiter in stürmischen Zeiten

Führt der demografische Wandel zu weniger Wirtschaftswachstum? Befinden wir uns nach wie vor im Zeitalter der Globalisierung oder ist bereits eine Deglobalisierung zu beobachten? Und falls ja, was bedeutet das? Und werden Kryptowährungen unser heutiges Geldsystem ablösen? Wir leben in turbulenten Zeiten. Schon vor der Corona-Pandemie ließen sich mehrere Megatrends identifizieren, die unsere Gesellschaft nachhaltig […]

weiterlesen

Prof. Dr. Estelle Herlyn diskutiert Agenda 2030 auf der Frankfurter Buchmesse

Unter dem Titel „Publishing for the Sustainable Development Goals“ diskutierte Prof. Dr. Estelle Herlyn, wissenschaftliche Leiterin des KCN KompetenzCentrum für nachhaltige Entwicklung, auf der Frankfurter Buchmesse, wie Verlage, Autorinnen und Autoren die Umsetzung der Agenda 2030 mehr als bisher unterstützen können. Initiator der Podiumsdiskussion war der Springer Nature-Verlag. Gemeinsam mit Thea Sherer, Director Group Communications […]

weiterlesen