Schülerinnen Archives - Seite 2 von 2 - FOM forscht

Motto „Digitale Welten“, Schwerpunktthemen Entwicklung und Forschung – FOM Projekt „Von der Natur lernen“ bei 15. LeLa-Jahrestagung vorgestellt

Tommy Schafran M.Sc. M.Eng. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am iaim Institute of Automation & Industrial Management der FOM Hochschule. Eines der aktuellen iaim-Förderprojekt trägt den Titel „Von der Natur lernen: Bionische Konstruktion & 3D-Druck“. Es wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) 2014 – 2020 „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ sowie aus […]

weiterlesen

Schülerinnen und Schüler erlernen computergestützte Fertigung

Am Helmholtz-Gymnasium in Essen haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 die Möglichkeit, verschiedene plastische Figuren selbst zu konstruieren und herzustellen. Dazu erlernen Sie den Umgang mit einer speziellen Software zum computergestützten Konstruieren (engl. computer-aided design = CAD), mit der sie Flächen, Formen oder Buchstaben erstellen können. Diese virtuellen Figuren können die Schülerinnen und Schüler […]

weiterlesen

„Power On Demand – die smarte Steckdose“: Helmholtz-Gymnasium Essen gewinnt im 3malE-Schulwettbewerb

Das Helmholtz-Gymnasium Essen belegte im diesjährigen 3malE-Schulwettbewerb in der Kategorie 4 (Sekundarstufe II und Berufskolleg) den dritten Platz! Das Thema des Projektes lautete „Power on Demand – die smarte Steckdose“. Die Schüler setzten sich mit der Frage auseinander, ob die Spannungsversorgung zentralisiert und so Energie eingespart wird. Hierzu entwickelte die Projektgruppe eine smarte Steckdose. Zur […]

weiterlesen

Junge Essener IT-Talente prämiert – GFOS-Innovationsaward & Auszeichnung der Heinz-Nixdorf-Stiftung

Die gestrige Veranstaltung in der Aula des Berufskollegs West stand ganz im Zeichen der Digitalisierung, der GFOS-Innovationsaward wurde bereits zum achten Mal verliehen. Wie in den vergangenen Jahren hatte das Essener IT-Unternehmen GFOS in Kooperation mit dem zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen nach den besten Informatik-Projekten des Stadtgebiets gesucht. Auch in diesem Jahr wurden Schülerinnen und Schüler […]

weiterlesen

Schülerinnen und Schüler können die Programmiersprache Java in den NRW-Sommerferien lernen

In Kooperation mit dem zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen bietet die Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, kurz: GFOS, in den NRW-Sommerferien vom 12. bis 23. August 2019 das „GFOS Java Summercamp“ an. Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, die Programmiersprache Java zu erlernen bzw. bereits vorhandene Kenntnisse darin zu vertiefen. Neben theoretischem Wissen über das Programmieren […]

weiterlesen

zdi-Essen ist Gast im Landtag NRW in Düsseldorf

Dipl.-Soz.Wiss. Anja Krumme und Tommy Schafran M.Sc. M.Eng., beide wissenschaftliche Mitarbeitende am iaim Institute of Automation & Industrial Management der FOM Hochschule, sind der Einladung des Präsidenten des Landtags und der Fraktionen gefolgt und haben am 25. März 2019 das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen beim „Girls‘ und Boys‘ Day“ im Landtag NRW repräsentiert. Begrüßt wurden sie […]

weiterlesen

iaim auf der 14. LeLa-Jahrestagung „Schülerlabore gestalten Zukunft“

Unter dem Motto“ Schülerlabore gestalten Zukunft“ fand die 14. Jahrestagung  des Bundesverband der Schülerlabore e. V. in der Zeit vom 17. bis 19. März 2019 im Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) in Paderborn statt. Die Tagung richtete sich insbesondere an die Organisationen und Personen, die bundesweit für die Programme der Schülerlabore und deren Umsetzung verantwortlich sind. […]

weiterlesen

Nur mal schnell die Welt retten: Nachhaltig(keit) lernen

Diesen Monat startete ein ganz besonderes Projekt an der FOM Hochschule: „‚Nur mal schnell die Welt retten‘ – Implementierung, Aufbau und Verstetigung des neuen Themenfeldes Nachhaltigkeit am zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen“ unter der Leitung von Dipl.-Ing. (FH) Christoph Hohoff, dem wissenschaftlichen Koordinator des KompetenzCentrums für industrielle Entwicklung & Qualifikation (KCQ). Ziel des Vorhabens ist es, Kinder […]

weiterlesen

Kostenfreies FOM MINT-Feriencamp „Am Rande des Weltalls“ in Essen: Per Wetterballon die Stratosphäre erkunden

Aus wie vielen Schichten besteht die Erdatmosphäre? Ab welcher Höhe kann man die Krümmung des Planeten erkennen? Und wie kalt ist es 30 Kilometer oberhalb des Ruhrgebiets? Beim kostenfreien FOM MINT-Sommerferiencamp vom 13. bis 16. August 2018 haben Essener Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, die Antworten auf diese Fragen selbst herauszufinden. Unter Anleitung von Experten der […]

weiterlesen