MINT Archives - FOM forscht

Reinschnuppern in die MINT-(Berufe-)Welt: Feriencamps für Schülerinnen & Schüler in den NRW-Sommerferien und Herbstferien 2021 – virtuell, hybrid und in Präsenz

Das bekannte Konzept der zdi-Feriencamps wurde in diesem Jahr an die aktuellen Bedingungen angepasst, so dass Schülerinnen und Schüler unter bestmöglichen Bedingungen teilweise vor Ort, teilweise von zu Hause aus teilnehmen konnten. zdi am Rande des Weltalls – ein Stratosphärenflug (hybrid) In diesen Sommerferien gab es eine Campwoche zum Thema „zdi am Rande des Weltalls […]

weiterlesen

MINT-Bildung: 7. MINT:Barcamp – grün & digital? Quo vadis MINT-Netzwerke?

Das 7. MINT:Barcamp für MINT-Netzwerkerinnen und -Netzwerker aus ganz Deutschland ist das jährliche Event, um sich auszutauschen, Fragen rund um das Thema MINT-Bildung zu diskutieren und Best Practices kennenzulernen. Die Veranstaltung findet als Barcamp statt – ein offenes Tagungsformat mit vielen Workshops zu unterschiedlichen Themenaspekten. Die Inhalte der einzelnen Sessions sind nicht vorgegeben. Jede und […]

weiterlesen

Für eine Zukunft mit Nachhaltigkeit – Education for Climate Coalition

Ziel des Projektes „Nur mal schnell die Welt retten“, das unter der Federführung von Dipl.-Ing. (FH) Christoph Hohoff am iaim Institute of Automation & Industrial Management durchgeführt wird, ist die Entwicklung von MINT-Angeboten im Themenfeld Nachhaltigkeit. Das Projekt verbindet Ziele, Inhalte und Methoden der MINT-Bildung mit Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Es verfolgt das […]

weiterlesen

Von zu Hause in die Stratosphäre: nur noch wenige Plätze für Jugendliche im virtuellen Osterferiencamp frei

In den Osterferien geht es für Jugendliche wieder virtuell hoch hinaus: Auch in diesem Jahr können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse eine Forschungssonde entwickeln und in die Stratosphäre schicken. Das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen bietet das Camp zusammen mit dem Partner Stratoflights an. Die Teilnehmenden konstruieren und bauen zunächst die Sonde, verfolgen den Start […]

weiterlesen

Nachhaltigen Umgang mit Ressourcen lernen – Bau von LED-Taschenlampen im Technikunterricht

Am Essener Don-Bosco-Gymnasium erhalten Schülerinnen und Schüler in der 9. Klasse und der Sekundarstufe II praktische Einblicke in Tätigkeiten und Konzepte technischer Innovation. Im Fach Technik bekommen sie Aufgaben, die die Planung, Entwicklung und Fertigung einer LED-Taschenlampe beinhalten. Zunehmend eigenständig zeichnen Jugendliche zunächst Schaltpläne, lernen die benötigten Bauteile und Werkzeuge (z.B. Schalter, Kondensatoren und Spulen) […]

weiterlesen

Nur mal schnell die Welt retten – Projektergebnisse in neuer Mediathek

Ziel des Projektes “Nur mal schnell die Welt retten” ist die Entwicklung von MINT-Angeboten im Themenfeld Nachhaltigkeit. Das gewählte Themenfeld ermöglicht eine Verknüpfung von Sozialwissenschaft und Naturwissenschaft und soll insbesondere Mädchen gezielter ansprechen, da diese in MINT-Berufen bislang unterrepräsentiert sind. Das Projekt verbindet Ziele, Inhalte und Methoden der MINT-Bildung mit Umweltbildung und Bildung für nachhaltige […]

weiterlesen

Entwicklung eines mobilen Anwesenheits-Monitors zur Visualisierung von Anwesenheit der Mitarbeitenden eines Unternehmens – Schülerin & Schüler des Gymnasiums Essen-Werden gewinnen den GFOS-Innovationsaward 2020

Der Essener Software-Dienstleister GFOS suchte 2020 erneut nach den besten Informatik-Projekten von Essener Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II. Bereits zum achten Mal lobt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen den Innovationsaward aus. Die Aufgabenstellung in diesem Jahr beinhaltete die Entwicklung eines mobilen Anwesenheits-Monitors. Die Schülerinnen und Schüler sollten eine Java- und […]

weiterlesen

Nur mal schnell die Welt retten: Wie kann man junge Menschen zu eigener zukunftsfähiger Bewertungs- und Handlungskompetenz befähigen? Antworten im Video-Interview

Das Projekt „Nur mal schnell die Welt retten“ wird am Institute of Automation & Industrial Management der FOM durchgeführt. Sein Ziel ist: Fakten und Wissen aus dem MINT-Bereich – also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – mit umweltbezogenen Aspekten und Fragen der Nachhaltigkeit zu verbinden und dieses Wissen und diese Verbindung jungen Menschen zu vermitteln, […]

weiterlesen

MINT-Barcamp – nachhaltig vernetzt

Einmal jährlich im September treffen sich MINT-Netzwerkerinnen und -Netzwerker aus ganz Deutschland im Hamburger KörberForum. Ziel des Treffens ist, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen, das eigene Wissen zu teilen und von anderen zu lernen. In diesem Jahr kann die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Einschränkungen nicht im Hamburger KörberForum stattfinden. Um dennoch einen Raum […]

weiterlesen

„KOMM, MACH GAMES!“ – Jugendliche können in den Herbstferien eigene digitale Spiele entwickeln

Digitale Spiele gehören zum Kulturgut und sind aus dem Alltag vieler Jugendlicher nicht mehr wegzudenken. Sie bergen daher große Potentiale und eröffnen vielfältige Möglichkeiten im Bereich der Bildung und der Vermittlung von Gestaltungs-, Handlungs- und Medienkompetenz. Im Rahmen des Workshops „KOMM, MACH GAMES!“, der sich an Jugendliche im Alter von 13-18 Jahren richtet, können sich […]

weiterlesen