Globalisierung Archives - FOM forscht

Neu gegründet: Das KCV KompetenzCentrum für angewandte Volkswirtschaftslehre

Im Februar 2020 wurde an der FOM Hochschule das KompetenzCentrum für angewandte Volkswirtschaftslehre, kurz KCV, gegründet. In dieser neuesten der nun insgesamt 26 Forschungseinrichtungen – den 11 Instituten und 15 KompetenzCentren – werden die Forschungsaktivitäten der bundesweit an der FOM tätigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Volkswirtschaftslehre gebündelt. Diese decken ein breites Spektrum […]

weiterlesen

Arbeitswelten der Zukunft – 5 Antworten aus der Intralogistikforschung

Jährlich benennt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Konzepts „Wissenschaftsjahr“ ein Thema, um fächerübergreifend zukunftsorientiert Debatten anzuregen, Fragen zu beantworten und zu diskutieren und Wissenschaft erlebbar zu machen. Forschende sollen so mit Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog gebracht werden. Thema 2018 sind die Arbeitswelten der Zukunft. An der FOM Hochschule […]

weiterlesen

Der Marshall Plan mit Afrika war Thema beim Afro-Ruhr-Festival in Dortmund

14.07.2017 – Wie ist der Marshall Plan mit Afrika zu bewerten, den Dr. Gerd Müller Anfang 2017 vorstellte? Und welche Auswirkungen wird das 10-Punkte-Konzept des Bundesentwicklungsministeriums haben? Diese Fragen standen im Zentrum einer Diskussionsrunde beim Afro-Ruhr-Festival in Dortmund. Auf dem Podium nahmen Platz: Dr. Asfa-Wossen Asserate (Prinz aus dem äthiopischen Kaiserhaus sowie Unternehmensberater für Afrika […]

weiterlesen

Müssen wir Globalisierung neu denken? Prof. Dr. Estelle Herlyn beim Evangelischen Kirchentag

29.05.2017 – Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) war beim Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 28. Mai in Berlin mit einem eigenen Stand und Bühnenprogramm vertreten. Thematische Schwerpunkte: Afrika, Flucht und Migration, Religion und Entwicklung sowie Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung. Eingebunden waren Akteure ganz unterschiedlicher Einrichtungen und Organisationen – darunter die FOM Hochschule, […]

weiterlesen

Soziale Marktwirtschaft in Zeiten der Globalisierung

13.02.2017 – Kann sich die soziale Marktwirtschaft im Kontext der Globalisierung behaupten? Diese Frage steht im Zentrum der Tagung „Ökonomie für das Leben: Gegenwart und Zukunft der sozialen Marktwirtschaft“ vom 11. bis 12. März im nordhessischen Hofgeismar. Die Referentinnen und Referenten kommen aus Wissenschaft, Kirche, Wirtschaft und Politik. Von der FOM Hochschule ist Prof. Dr. […]

weiterlesen

Workshop-Rückblick: Wie sich chinesische und deutsche KMU der Globalisierung stellen

10.02.2017 – Kleine und mittlere Unternehmen in China und Deutschland haben viel gemeinsam: Sie spielen mit Blick auf Beschäftigung und gesamtwirtschaftliches Wachstum eine bedeutende Rolle, sind gleichzeitig aber im Nachteil gegenüber den sogenannten Global Players – vor allem, wenn es um Risikokapitalausstattung, Personal oder Innovationsfähigkeit geht. Wie KMU diese Nachteile kompensieren und die Herausforderungen einer […]

weiterlesen

Globalisierungsgestaltung im Sinne der Nachhaltigkeit – Handlungspotenziale aus entwicklungspolitischer Sicht

04.11.2016 – Eine nachhaltige Entwicklung ist per Definition eine globale Aufgabe. Wie also sollte die Globalisierung im Sinne der Nachhaltigkeit gestaltet werden und welche Handlungsoptionen bestehen im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit? Seit gut einem Jahr liegt nun die Agenda 2030 vor, im September 2015 wurde sie auf einem Gipfel der Vereinten Nationen von allen Mitgliedstaaten unterzeichnet. […]

weiterlesen

„Mut machen und mitmachen“ – Prof. Dr. Richenhagen plädiert für ein neues Verhältnis zwischen Staat und Bürgern

31.10.2016 – Die Telefonseelsorge Niederrhein/Westmünsterland kann sich über den Förderpreis 2016 des Lions Club Wesel freuen. Passend zur Auszeichnung dieses ehrenamtlichen Engagements fiel auch die Festrede von Prof. Dr. Gottfried Richenhagen aus. Der Direktor des ifpm Institut für Public Management und wissenschaftliche Studienleiter der FOM Wesel plädierte für ein neues Verhältnis zwischen dem Staat und […]

weiterlesen

Rückblick auf den Workshop „Opportunities and challenges for small and medium-sized enterprises in Germany and China in a globalized world“

09.06.2016 – In einer globalisierten Weltwirtschaft mit zunehmendem internationalem Handel haben kleine und mittlere Unternehmen oft im Vergleich zu großen Global Players Nachteile in Bezug auf die Risikokapitalausstattung, das Personal, die Innovationsfähigkeit etc. Viele KMU produzieren jedoch hoch spezialisierte Waren auf dem Weltmarkt, darunter auch in China. Die deutsche Bundesregierung unterstützt im Rahmen der Hightech […]

weiterlesen