Forschungsprojekt Archives - FOM forscht

Einordnung der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands im internationalen Vergleich – FOM Wissenschaftler erstellt Studie zur Beratung der Bundesregierung

FuE im Fokus von Wissenschaft, Wirtschaft & Politik Als wichtige Grundvoraussetzung für wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand gelten im Allgemeinen technischer Fortschritt und Innovation. Daher stehen Forschung und Entwicklung (FuE) in einem besonderen Fokus von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Politische Entscheidungen erfordern sorgfältige Analysen des Geschehens auf der Basis verlässlicher Daten. Die Expertenkommission Forschung und Innovation […]

weiterlesen

Akademische Weiterbildungsformate: „Die FOM setzt bereits vieles um, was erfolgreiche akademische Weiterbildung ausmacht.“

Das KCD KompetenzCentrum für Didaktik in der Hochschullehre für Berufstätige der FOM war mit seinem Projekt „WediWa – Weiterbildung für den digitalen Wandel“ ein Jahr lang Partner eines hochschulübergreifenden Netzwerks, das vom Stifterverband der deutschen Wirtschaft begleitetet wurde. Dem Netzwerk gehörten insgesamt zehn Hochschulen an, die sich unter der Überschrift „Smart qualifiziert“ mit den Herausforderungen […]

weiterlesen

Internationale Zusammenarbeit zur Unterstützung sozial benachteiligter Familien

„Lokale Bündnisse für Familien“ – eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – haben zum Ziel, sozial benachteiligte Familien zu unterstützen. An der FOM Hochschule wird im Rahmen eines Projektes aktuell die Übertragbarkeit dieses deutschen Modells auf polnische Kommunen analysiert. Das internationale Projektkonsortium dieses vom Europäischen Sozialfonds geförderten Projektes mit dem Titel […]

weiterlesen

Studierende tauchen mit der FOM in die virtuelle Realität ein… Zusammenarbeit mittels Virtual Reality erproben im Forschungsprojekt WiViTe

Das Verbundprojekt „WiViTe“, das unter der Federführung der Technischen Universität Chemnitz in Kooperation mit der FOM Hochschule umgesetzt wird, untersucht die virtuelle Zusammenarbeit und dabei insbesondere den Aufbau und Transfer von Wissen. WiViTe steht für „Innovative Wissensräume – Wissenstransfer und Wissensgenerierung in virtuellen Teams“. Das  Teilvorhaben “Informationstechnische Lösungen, Technisches Prototyping und Vorbereitung der Methodenimplementierung” wird […]

weiterlesen

Für Führungskräfte, Teams, fachliche Expertinnen/Experten und Personalräte: An der FOM entwickelte Selbstchecks stehen zum kostenfreien Download auf der Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales bereit

Zum Projektende hatten wir sie bereits angekündigt, nun sind sie online verfügbar! Die Rede ist von Selbstchecks, mit deren Hilfe Führungskräfte allein oder mit ihren Teams ebenso wie fachliche Expertinnen, Experten und Personalräte auf einfache Weise ihre eigenen Kompetenzen prüfen und erfahren können, wie sie diese gegebenenfalls verbessern können. Die Selbstcheck-Themen sind „Führung“, „Gesundheit“ sowie „Wissen & […]

weiterlesen

Versorgungsrealität im deutschen Gesundheitswesen – die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Wie zum Projektstart Anfang 2020 berichtet, evaluiert das ifgs Institut für Gesundheit & Soziales der FOM, gefördert durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), aktuell die Versorgungspraxis für Patientinnen und Patienten mit besonderen Versorgungsbedürfnissen. Im Rahmen des diesjährigen Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit in Berlin stellte Dipl.-Volksw. Niels Straub MPH, wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem Evaluationsprojekt mit dem Titel […]

weiterlesen

Stärkung gesundheitlicher Teilhabe durch kultursensible Versorgungsangebote – auf dem Weg zur interkulturellen Öffnung im Gesundheitswesen

Migration und das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen betrifft die gesamte Gesellschaft. Besonders deutlich werden interkulturelle Unterschiede bei der medizinischen und pflegerischen Arbeit. Ein Forschungsteam der Charité Universitätsmedizin Berlin und der FOM Hochschule hat untersucht, ob und inwiefern zunehmende kulturelle Vielfalt die Arbeitsbedingungen einerseits und die Gesundheitsversorgung andererseits beeinflusst. Zunächst haben die Forschenden herausgearbeitet, inwiefern Migration das […]

weiterlesen

Einstiegskurs „Kausale Inferenz“ wird gemeinsam von der Universität Leipzig und der FOM Hochschule mit einer Förderung durch das BMBF entwickelt

„‚Korrelation‘ bedeutet nicht ‚Kausalität‘ “, erklärten wir bereits vergangenes Jahr hier in einem Blogpost, in dem es um die Statistiklehre an der FOM in Zeiten von Big Data und „The Book of Why“ ging. Schon damals wurde klar, dass das Thema Kausalität – in Wissenschaft und Praxis – sowohl wichtig als auch erklärungsbedürftig ist. Dem […]

weiterlesen

Den Mittelstand bei der Gestaltung einer erfolgreichen Nachfolgeregelung unterstützen – am 25.06. wird der Nachfolgemonitor 2021, die jährliche Studie zu Unternehmens-Nachfolgen im deutschen Mittelstand, online vorgestellt

„Die Mehrzahl der Arbeitsplätze in Deutschland hängt vom Erfolg der Übergabe des Betriebs an die nächste Generation ab“, so Prof. Dr. Holger Wassermann, wissenschaftliche Leitung Unternehmensnachfolge am KompetenzCentrum für Entrepreneurship & Mittelstand (KCE) der FOM Hochschule. Die Entwicklungen der Unternehmensnachfolgen im Mittelstand Deutschlands erfasst das Forschungsprojekt „Nachfolgemonitor“ seit 2019 im Rahmen einer jährlichen Studie. Durch […]

weiterlesen

Tourismus im Spannungsfeld von Pandemie und Overtourismus: Einblicke in ein anwendungsorientiertes Forschungsprojekt zu nachhaltiger Destinationsentwicklung

Wie kaum eine zweite Branche eilte die Tourismusbranche jahrzehntelang von einem Rekord zum nächsten – und kam dann angesichts der Corona-Situation fast vollständig zum Erliegen. Zuvor waren immer mehr Menschen nahezu grenzenlos unterwegs, die Umsätze stiegen und Räume, die einer touristischen Erschließung noch nicht zum Opfer gefallen waren, wurden immer seltener. Entsprechende Entwicklungen – die […]

weiterlesen