Call for Papers Archives - FOM forscht

Call for Papers: Science for Society? – Arbeits- und Organisationsformen der Zukunft

Bei der Tagung „Science for Society?“ am 15. und 16. September 2022 in Kiel sollen Arbeits- und Organisationsformen der Zukunft betrachtet werden. In diesem Zusammenhang soll nach dem Beitrag der betriebswirtschaftlichen Forschung zur Lösung aktueller und zukünftiger gesellschaftlicher Herausforderungen gefragt werden. Gerade die aktuelle Zeit der multiplen Krisen mit ihren Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben, […]

weiterlesen

Call for Papers zu nachhaltiger Digitalisierung: Wie Digitalisierung die Nachhaltigkeitsstrategien von Organisationen positiv beeinflusst

Das KCT KompetenzCentrum für Technologie- & Innovationsmanagement der FOM Hochschule möchte den Forschungsraum rund um die Nachhaltigkeitsstrategien von Organisationen und die Chancen der Digitalisierung mit einem Sammelband flankieren. Die Themen sollen einen klaren Anwendungsbezug aufweisen und sowohl Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch Praktikerinnen und Praktiker der Disziplin ansprechen. Das Buch wird in der

weiterlesen

„Virtuelle Zusammenarbeit und verlorene Kulturen?“ – Call for Papers

Für die Fachtagung „PVM 2022 – Projektmanagement & Vorgehensmodelle“ am 8. und 9. September 2022 in Trier ruft Prof. Dr. Oliver Linssen vom ifid Institut für IT-Management & Digitalisierung der FOM Hochschule zur Einreichung von Beiträgen auf. Der FOM Wissenschaftler ist Sprecher der Fachgruppe IT-Projektmanagement der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) und Teil des Tagungsprogrammkomitees. […]

weiterlesen

Wettbewerb und Wettbewerbspolitik im Sport – Call for Papers

Wettbewerb gehört zu den originären Wesensmerkmalen des Sports. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Wettbewerb im Sport umfasst sowohl mikro- und verhaltensökonomische Analysen von Wettbewerbsverhalten in Wettkämpfen und Turnieren als auch ordnungspolitische Fragen über die effiziente Regulierung von Ligen und benachbarten Märkten wie dem Sportwetten- oder dem Markt für E-Sports. Der Arbeitskreis Sportökonomie e. V. ist Teil […]

weiterlesen

Call for Papers: Future Shopping – der Handel in der (Nach-)Corona-Zeit

Das KCMS KompetenzCentrum für Marketing & Sales Management der FOM Hochschule möchte den Forschungsraum rund um den Handel mit dessen aktuellen und zukünftigen Chancen und Herausforderungen mit einem Sammelband flankieren. Die Herausgebenden laden Forschende ein, durch eigene Beiträge Teil dieses Publikationsprojektes zu werden. Das Buch wird in der FOM-Edition im Springer Gabler Verlag in der […]

weiterlesen

Gender-Sternchen & inklusive Kommunikation, Social & Purple Washing, Gender-, Diversity- & Ethno-Marketing – Call for Papers zu „Diversity in der Wirtschaftskommunikation“

Ist Gleichberechtigung drin, wo sie draufsteht? Wie und wo finden Diversity, Inklusion und soziale Nachhaltigkeit kommunikativ statt? Und wie verändert sich diese Kommunikation – oder wie könnte oder sollte sie sich gegebenenfalls verändern? Wie steht es im Marketing um Geschlechter- und ethnische Rollen? Wie sensibel ist hier die Kommunikation? Welche psychologischen Aspekte sollten beachtet werden? […]

weiterlesen

Call for Papers für Sammelband zum Thema „Multi-Akteurs-Netzwerke – Kooperation als Chance zur Umsetzung der Agenda 2030“

„Die Weltgemeinschaft ist noch immer weit von einer erfolgreichen Umsetzung der Agenda 2030 entfernt. Multi-Akteurs-Kooperationen nehmen aktuell zu, was grundsätzlich positiv zu bewerten ist. Diese Zunahme lässt jedoch noch keine Rückschlüsse auf deren tatsächliche Problemlösungsbeiträge und Erfolgsvoraussetzungen zu“, so Prof. Dr. Estelle Herlyn, wissenschaftliche Leiterin des KompetenzCentrums für nachhaltige Entwicklung (KCN) der FOM Hochschule. Nach […]

weiterlesen

Call for Papers für Tagungsbeitrag zum Thema „Datengetriebene Geschäftsmodelle für nachhaltige Wertschöpfungs-Systeme“

Im Rahmen der 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI) findet Ende September 2021 ein Workshop zum Thema „Datengetriebene Geschäftsmodelle für nachhaltige Wertschöpfungssysteme“ statt. Ein Schwerpunkt ist hier, das Potenzial zu diskutieren und den Bezug zwischen Forschung und Praxis herzustellen. Dies soll sowohl mit Blick auf methodische Ansätze als auch anhand von Praxisbeispielen stattfinden. Prof. […]

weiterlesen

Call for Papers: Digitalisierung in der Dermatologie

Die Schnittstelle zwischen Dermatologie und Digitalisierung ist das Thema einer für den 18.11.2020 geplanten Print-Ausgabe* der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „Kompass Dermatologie“. Die Kompass-Reihe richtet sich an in Klinik und Praxis tätige Fachärztinnen und -ärzte sowie mit der Rubrik Campus auch an Weiterbildungsassistentinnen und -assistenten. Mit dem Call for Papers wird zu folgenden Einreichungen aufgerufen:

weiterlesen

Call for Papers: Schichtarbeit und das Individuum – Expertinnen & Experten aus den Fachbereichen Ökonomie, Herz-Kreislauf-Gesundheit, Psychologie, Arbeitszeitgestaltung und Soziologie gefragt

Möchten Unternehmen Schichtarbeitszeiten entsprechend aktuellen Erkenntnissen umgestalten, entstehen Kosten und Unsicherheiten. Die positiven Effekte, die bei einer solchen Umgestaltung entstehen, wurden bislang vor allem für den Durchschnitt der Schichtarbeitenden erarbeitet. Was dabei noch nicht ausreichend erfolgt ist, sind zum einen individualisierte Empfehlungen und zum andere die positiven ökonomischen Effekte, die sich daraus ergeben können. Mit […]

weiterlesen