Prof. Dr. med. Dr. rer. pol. Christian Thielscher - FOM forscht
Prof. Dr. med. Dr. rer. pol. Christian Thielscher
Prof. Dr. med. Dr. rer. pol. Christian Thielscher

Prof. Dr. med. Dr. rer. pol. Christian Thielscher, prakt. Arzt, Diplom-Kaufmann und Diplom-Volkswirt. Studium der Medizin und  Promotion in Bonn. Vier Jahre lang Assistenz, später Stabsarzt an der Universitäts-Augenklinik in Bonn und beim PzGrenBtl. 32 in Nienburg/Weser. Während dieser Zeit Studium der Betriebs und Volkswirtschaftslehre in Hagen und – einige Jahre danach – in Frankfurt/Main (dort Promotion zum Dr. rer. pol.). Anschließend fünf Jahre lang Top-Management-Berater bei McKinsey. In dieser Zeit Strategie- und Effizienzprojekte für Unternehmen innerhalb und außerhalb des Gesundheitswesens, z. B. Portfolioanalysen und Restrukturierungen für Pharmaunternehmen, Aufbau des ersten deutschen Disease Management Projektes mit „echten Patienten“, Managed Care Projekte für Krankenkassen, Sanierung eines Getränkekonzerns. Danach erfolgreicher Unternehmensgründer (z. B. GHX Europe) und selbständiger Berater mit u. a. folgenden Projekten: Entwicklung eines kooperativen, patienten- und arztfreundlichen Konzeptes für die Gesundheitskarte, Aufbau des ersten deutschen Online-Krankenhausführers, Repositionierung einer Großbank im Heilberufesektor, verschiedene Unternehmenssanierungen. Leitung einer F&E-Abteilung, die innovative Produkte für das Gesundheitswesen entwickelte. Lehrt seit 2007 Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Medizinökonomie an der FOM Hochschule und ist wissenschaftlicher Leiter des KCG KompetenzCentrum für Management im Gesundheits- & Sozialwesen. Kontakt: christian.thielscher@fom.de