Dr. Johanna Gelberg - FOM forscht

Dr. Johanna Gelberg

Dr. Johanna Gelberg studierte Germanistik und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum. Zudem war sie in den interdisziplinären und internationalen Forschungsprojekten „Ästhetische Figurationen des Politischen“ und „IDENT 2“ an der Université du Luxembourg tätig. 2017 folgte die Promotion zum Thema „Poetik und Politik der Grenze“ in Luxemburg und Bochum.
Anschließend war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FOM Hochschule im internationalen Forschungsprojekt „e-Comma“ tätig. Seit 2020 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „WiViTe“. Darüber hinaus ist Dr. Gelberg seit 2017 im Bereich Support Forschung und im Prorektorat Forschung an der FOM Hochschule tätig.