Prof. Dr. Christina Wilke - FOM forscht
Dr. Christina Wilke
Prof. Dr. Christina Wilke

Christina Wilke ist seit März 2016 hauptberuflich Lehrende der FOM am Hochschulzentrum Bremen und leitet das KCV KompetenzCentrum für angewandte Volkswirtschaftslehre der Hochschule. Zuvor war sie Senior Economist am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und Leiterin der Niederlassung Bremen (HWWI Bremen) sowie des Forschungsbereichs Regionalökonomie. Sie studierte in Passau, Lund (Schweden), Mannheim und Hagen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre und promovierte anschließend an der Universität Mannheim über Rentensysteme. Während ihrer Promotion war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Junior Researcher im Bereich Sozialpolitik am Mannheimer Forschungsinstitut Ökonomie und Demographischer Wandel (MEA) unter der Leitung von Prof. Axel Börsch-Supan beschäftigt. Nach Abschluss ihrer Promotion übernahm sie die Geschäftsführung des MEA. Drei Jahre später wechselte sie nach Hamburg zum Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI). Christina Wilke ist Mitglied im Verein für Socialpolitik (VfS) sowie Leiterin des Arbeitskreises Bevölkerungswissenschaftliche Methoden der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD). Kontakt: christina.wilke@fom.de